Adventskonzert "Weihnachtszauber" des MGV Nassovia-Frohsinn
Montag, 02.12 2019 und 16.12. 2019 in Braunfels und Solms-Burgsolms

Zum traditionellen Adventskonzert lädt der MGV Nassovia-Frohsinn Philippstein immer am 1. Montag im Dezember in die St. Anna Kirche in Braunfels ein. In diesem Jahr gibt es ein Konzert unter dem Motto "Weihnachtszauber". So heißt auch die neue CD des Chores, die im Frühjahr produziert wurde und nun käuflich zu erwerben ist! Wieder dabei sind auch die Solisten auf den Trompeten: Volker Anhold, Christian Wahl und Daniel Hammer. Mit Marie Sans am Flügel und den Sopranistinnen Heike Heilmann und Nicole Tampurro komplettiert sich das Klangbild, original zur Weihnachtszauber-CD. Das Programm enthält die Titel der CD, sodass der Zuhörer nach dem Konzert ein Advents- oder Weihnachtgeschenk mit nach Hause nehmen kann! Da die Nachfrage sehr groß ist wird das Konzert am 16.12.2019 in der e.v. Kirche in Solms-Burgsolms wiederholt!

Trauer um Karl Zuber, Sänger im 2. Bass des MGV
Freitag, 25. 10. 2019 Friedhof, Braunfels-St.Georgen

Nachruf Karl Zuber:

Liebe Christa, liebe Magarete, lieber Christian, liebe Ramona, liebe Angehörige, liebe Trauergemeinde und Sangesbrüder von Karl Zuber.

„Im Dorf da geht die Glocke schon“ ein Lied das bei Karl ein „No Go“ erzeugte und nur in den passenden Momenten für ihn singbar war, steht am Anfang meines Nachrufs. Jetzt lieber Karl, nun läuten die Glocken für dich und begleitet deinen letzten Weg! In unseren Herzen wirst du aber bleiben und der MGV Nassovia-Frohsinn Philippstein trauert um einen ganz besonderen Menschen, den man nur lieben und bewundern konnte! Karl war einfach „Karl“ und keiner kann dieses besser beschreiben, wie sein Freund und Sangesbruder Wolfgang Zirkel: Er schreibt:

Der Männergesangverein Nassovia Frohsinn Philippstein trauert um seinen Sangesbruder Karl Zuber. Karl war seit 2001 Mitglied. Im Juni kam er mit seinem Freund Petter zu seiner ersten Gesangstunde. Unter den Fittichen von „unserem Erich“ lernte er das chorische Singen im 2. Bass. Das Inhaltsverzeichnis der Liedermappe kannte er aus dem FF. Wenn der Chorleiter ein Lied singen wollte rief der immer: Karl die Nummer - und wie aus der Pistole geschossen kam dann A05 oder D2. Da ließ er sich von keinem hineinreden.

Karl wollte das Vereinsleben perfektionieren. Immer wieder kam er mit neuen Anregungen, die er in der Gesangstunde, nach dem gemeinsamen Bier oder auf der Jahreshauptversammlung einbrachte.

Bei den Veranstaltungen des Vereins war Karl immer vom Anfang bis zum Ende dabei. Sein großes Anliegen während der Veranstaltungen war das Abräumen der Tische. Wenn leere Gläser oder gar Essensreste auf dem Tisch standen musste das sofort weggeräumt werden.

Sein großer Traum war es einmal als Solist in dem Lied „Wo die roten Rosen“ aufzutreten. Leider ließ ihm die Krankheit dazu keine Zeit mehr. Deshalb haben wir ihm zu Ehren als letzten Gruß dieses Lied für dich gesungen. - Karl du wirst uns fehlen.

Ruhe in Frieden.

Workshop 2019 des MGV Nassovia-Frohsinn Philippstein
ab Freitag, 11. 10. 2019 bis 13. 10. 2019 in der Wald-Michelbach

In Vorbereitung des 2. Projects 80 und des Adventskonzertes 2019 fahren die Sänger in den "Birkenhof" in Waldmichelbach. Die Literatur und die Unterlagen werden an den 2 Tagen im Odenwald-Überwald abgearbeitet. Unter der Leitung von Daniel Sans plant der Chor an diesem Wochenende den Feinschliff zum Adventskonzert "Weihnachtszauber" und die Vorbereitung zum "2. Teil des Project 80" im Frühjahr 2020. Die fast 50 Sänger erwartet ein arbeitsreiches Wochenende vom Freitag bis zum Sonntag.

Sänger, die mitmachen und mitfahren wollen, melden sich bei Hans-Werner Hardt 06442-931597 oder per mail: hw@hp-philippstein.de. Anmeldeschluss 07.10.2019!

Programm:

Freitag, 11. Oktober 2019

Abfahrt: MZH Philippstein                                                                                        17:00 Uhr

Ankunft: Wald-Michelbach                                                                                       19:30 Uhr

Abendessen Hotel Birkenhof                                                                                    19:45 Uhr

Workshop Teil 1                                                                                                           20:00 Uhr

Gemeinsames Treffen mit den Sängern aus Wald-Michelbach                          21:30 Uh

 

Samstag: 12. Oktober 2019

Gemeinsames Frühstück                                                                                           08:30 Uhr

Workshop Teil 2         Proben                                                                                    09:30 Uhr

Mittagspause                                                                                                                12:00 Uhr

Workshop Teil 3                                                                                                          14:00 Uhr

Kaffee-Pause                                                                                                                15:30 Uhr

Workshop Teil 4                                                                                                         16:30 Uhr

Abendessen                                                                                                                 18:30 Uhr

Workshop Teil 5                                                                                                         20:00 Uhr

 

Sonntag 13. Oktober 2019

Frühstück                                                                                                                    08:30 Uhr

Workshop Teil 6                                                                                                         09:30 Uhr

Mittagessen                                                                                                                 12:00 Uhr

Rückfahrt nach Philipstein                                                                                       14:00 Uhr

Ankunft in Philippstein MZH                                                                                  16:30 Uhr

Weihnachts CD-2019 des MGV Nassovia-Frohsinn Philippstein
Samstag, 30.03.2019, 31.03.2019 und 08.04.2019 in der ev. Kirche Braunfels-Altenkirchen

"Weihnachtszauber" 

Am 30.03.2019 startet die Aufnahme der neuen CD des Männergesangvereins Nassovia-Frohsinn Philippstein unter der Leitung von Daniel Sans. Gemeindepfarrer Reinhard Kilian, selbst 1. Tenor des Chores, hat den Sängern die evangelische Kirche in Braunfels-Altenkirchen zur Verfügung gestellt. Die Produktion liegt in den Händen der Firma Christian Kraus. Mit Christian Kraus hat der Chor einen hoch professionellen Tontechniker gefunden, der schon bei der 1. CD "Voices of Philippstein" mitgewirkt hat. 12 Lieder sind geplant, wobei es sich um traditionelle und auch modern arrangierte Partituren handelt. Höhepunkt der CD werden die Aufnahmen mit Chor und Solisten sein. Mit der Sopranistin Heike Heilmann und Daniel Sans, Tenor, stehen dem Chor 2 Solisten von internationaler Qualität und Können zur Verfügung. Heike Heilmann war als Gast an der Oper Frankfurt, im Opernstudio Basel und am Teatro Real in Madrid. Daniel Sans, der als Solist und Dirigent auch die musikalische Leitung der Produktion hat, will mit seinen 45 Sängern ein ganz besonderes musikalisches Highlight erschaffen. So ist auf der CD ein neues, bisher unveröffentlichtes Arrangement eines tradionellen Weihnachtsliedes zu hören!

Neugierde geweckt?

Die CD erscheint Anfang Dezember 2019!

Die Titel und die komplette CD werden zu einem späteren Zeitpunkt auch auf dieser Internetseite zu hören sein!

Das Konzert auf CD:
 

"Project 80" 

Wir haben uns der Musik der 80er Jahre verschrieben. Sowohl deutschsprachige als auch englischsprachige Songs sind in unserem Repertoire, das wir am 21. Oktober im Braunfelser „Haus des Gastes“  zusammen mit der Liveband „Bourbon Room“  in einem gemeinsamen Konzert präsentierten.

Die CD ist nun bei Harald Götz, Hans-Werner Hardt oder bei allen aktiven Sängern des MGV Nassovia-Frohsinn Philippstein, für 10,-EUR erhältlich!

Die neue CD 2016
 

"Voices of Philippstein" 

Jetzt für nur 10,- EUR

Zum Jubiläum im letzten Jahr gab der 34 Männer starke Chor erstmals eine CD heraus unter dem Titel „Voices of Philippstein“. Die 12 Titel haben die Sänger in der evangelischen Kirche in Braunfels-Altenkirchen unter der Leitung ihres Dirigenten Daniel Sans eingesungen. Dazu wurde das Gotteshaus mit reichlich Mikrophonen und Technik ausgestattet und zum Studio umfunktioniert. Moderne Literatur und traditionelle, neu arrangierte Chormusik gemischt mit italienischen Klängen aus der Bergregion von Meran/Südtirol ergaben ein kulturelles Highlight. 

© 2017 MGV Nassovia-Frohsinn Philippstein