top of page

Berichte 2024

MGV-Philippstein-Logo-150-Internet.jpg
Jahreshauptversammlung MGV 2024
Samstag, 24. Februar 2024, Vereinsraum in der MZH Philippstein
Fotos: Wolfgang Grommet

MGV wählt neuen Vorstand

am Samstag, dem 24.Februar 2024, ab19:00 Uhr startete die Jahreshauptversammlung des MGV Nassovia-Frohsinn Philippstein für das Jahr 2023.

Im Vereinsraum der Mehrzweckhalle Braunfels-Philippstein versammelten sich die aktiven und passiven Sänger.

Der 1. Vorsitzende Volker Zimmerschied begrüßte die Gäste, aktiv und passiven Sänger, sowie die Vorstandskollegen. Er stellte fest, dass satzungsgemäß eingeladen wurde und damit die Sitzung beschlussfähig ist. Zum Totengedenken erhoben sich alle Sänger*innen zur Schweigeminute.

Der Jahresbericht des 1. Vorsitzenden schilderten die Highlights im Jahr 2023 und die Situation mit dem Übungsraum. Mit dem neuen Chorleiter Simon Fell startete ein Neuanfang des Chores und nachdem einige neue Sänger den Weg zum Chor gefunden haben, kann der bestehende Chor mit über 30 aktiven Sängern, positiv in die Zukunft schauen. Nachdem Schriftführer Hans-Werner Hardt das Beschlussprotokolls der JHVS 2023 verlesen hatte, bedankte er sich für die 53 Jahre aktiv im Chor in Philippstein zu singen. Der 1. Kassierer Hilmar Schneider stellte nun die Kassengeschäfte im Jahr 2023 vor. Dank großzügiger Spenden und einigen Einnahmen war der Kassenbestand Ende 2023 noch auf einem hohen Niveau. Der Bericht der Kassenprüfer Rüdiger Ruck und Daniel Fritsch konnten keine Unregelmäßigkeiten feststellen und bestätigten die hervorragende, überschaubare Kassenführung. Mit der Prüfung der Kasse beantragte Daniel Fritsch die Entlastung des Vorstandes, die auch einstimmig erfolgte.

Da der amtierende Vorstand schon vor einem Jahr angekündigt hatte an neue, jüngere Mitglieder zu übergeben kam es zu neuen Vorstandsmitglieder.
Alle wurde einstimmig mit Enthaltung der eigen Person gewählt.
Neuer 1. Vorsitzender Daniel Fritsch; 2. Vorsitzender Sebastian Fritsch; 1. Schriftführer Rüdiger Ruck, 2. Schriftführer Frank Bördner; 1. Kassiererin Ingrid Fritsch; 2. Kassierer Wolfgang Grommet; Fahnenträger Reiner Schmidt, Notenwart Christoph Vorschulze; Getränkewart Hans-Werner Hardt, Containerverwalter Wolfgang Zirkel.

Die Stimmenvorsteher: 2. Bass Wolfgang Zirkel, 1. Bass: Hans-Werner Hardt, 2. Tenor Markus Bruch, 1. Tenor Volker Zimmerschied wurden ebenfalls von der Versammlung gewählt. Als neue Kassenprüfer wurde Hilmar Schneider und Oliver Hebgen gewählt. Anträge zur Beitrittserhöhung und Satzungsänderungen wurde ebenfalls beraten und zur Teil beschlossen.

Der neue Vorsitzende Daniel Fritsch bedankte sich bei allen Gästen und schloss die Jahreshauptversammlung mit einem Dank an den scheidenden Vorstand.

2. Gesangstunde mit neuem Vorstand
Montag, 11.08.2024, Vereinsraum in der MZH Philippstein

MGV mit neuer Dynamik ins 2024

der 1. Vorsitzender Daniel Fritsch begrüßte zur 2. Gesangstunde die Sänger und berichtete über die Aktionen in der letzten Woche. Des Weiteren lud er die Sänger am Freitag, dem 15.03.2024 ab 19:30 Uhr zum Ständchen singen ins MTS. Gaby Löber feiert dort mit ihren Gästen ihren runden Geburtstag. Mit 3 Lieder will der Chor gratulieren. An diesem Abend standen mehrere Lieder auf dem Probenprogramm.:

Ich hätt getanzt heut Nacht, Drei Wanderer und Benia Calastoria. Chorleiter Simon Fell bereitet ebenfalls den Chor für den Auftritt am Freitag vor und lädt die Sänger zum Ansingen in den Vereinsraum der MZH ein!

Fotos: Volker Zimmerschied
Geburtstag Gabrielle Löber
Freitag, 15.03.2024 MTS in Philippstein

60. Geburtstag Gabrielle Löber

Gaby hatte ihre Gäste nach Philippstein in die Gaststätte MTS eingeladen. Der Chor traf sich um 19:30 Uhr im Vereinsraum in der MZH. Das Ständchen unter der Leitung von Simon Fell begann mit dem Sängergruß "Cum Canto". "Now let me fly" ein Spiritual folgte, bevor der 2. Vorsitzende Sebastian Fritsch und der 1. Schriftführer Rüdiger Ruck die der Jubilarin gratulierten und sich für ihre großzügige Unterstützung bedankten!

Als 3. Lied sangen die Sänger ihr Lieblingslied "Benia Calastoria" von Bepi die Marzi. Zum Bierchen und zum kleinen Imbiss feierten die Sänger noch ein paar Stündchen!

Danke Gaby

Fotos: Volker Zimmerschied
Frühlingskonzert des Frauenchor "Cantabile Kraftsolms"
Samstag, 20.04.2024 DGH Kraftsolms
Fotos: Volker Zimmerschied

Programm:

Frauenchor Cantabile Kraftsolms, Ltg. Simon Fell
Zum Tanze geht ein Mädchen, Sky boat song.

Germania Griedelbach, Ltg. H. Schwarz-Sauerbier

The blessing of Aaron, Nette Begegnung, Marschbefehl

Chrorgemeinschft Waldsolms, Ltg. Christian Kolmer

Wie kann es sein, Das Ringlein, Ich weiß ein Fass.

Allegro Werdorf, Ltg. Sandra Weiler

You'll be in my heart, For the longest time, Dein ist mein ganzes Herz, Beyond the sea.

Frauenchor Langgöns, Ltg. H. Schwarz-Sauerbier

Gabrielas Lied, New York, New York, Java Jive.

Sing mit uns Bonbaden, Ltg. Andreas Noll

Frühlingslied, An Irish Blessing, Can't help falling in love.

MGV Nassovia-Frohsinn Philippstein, Ltg. Simon Fell

Bacchus, Die Entschuldigung, Belle Rose du Printemps
Liederkranz Dietenhausen, Ltg. Soussana Breidenich

Die Spröde, Süße Liebe liebt den Mai, When I'm sixty-four

Chorgemeinschaft Quembachtal, Ltg. Stefan Beppler

Hörst du den Vogelsang, Frühlingsanfang, Aber  dich gibt's nur einfach.

Get together, Ltg. Matthias Schmidt.

Muß i denn, Szello Zug, Feuerzeug.

Frauenchor Cantabile Kraftsolms, Ltg. Simon Fell

Kein schöner Land, Weißt du wieviel Sternlein stehen.
 

Backhausfest in Weilburg-Bermbach
Donnerstag, 30.05.2024 ab 11:30 Uhr

Nachbarschaft unterstützen:

Bermbach hatte zum Backhausfest am Fronleichnam am 30. Mai 2024 um 12 Uhr eingeladen. Mit einer Abordnung konnte der MGV Nassovia-Frohsinn Philippstein unter der Leitung von Simon Fell mit Bacchus und Entschuldigung (und sitz ich in der Schenke) nach dem der Gastgeber den Vormittag eröffnen. Bei kühlen Getränken und deftiger Speisen wurde das Fest mit Freunden gefeiert. Zum Abschluss sang der Männerchor Benia Calastoria von Bepi di Marzi. Mit diesem Lied verabschiedeten sich die Philippsteiner Sänger nicht ohne die Gäste zum Weinfest am 14. Juli 2024 nach Philippstein einzuladen.

Fotos: Wolfgang Grommet
Musical in Waldernbach
Samstag, 08.06.2024 ab 19:30 Uhr

My fair lady

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Die vorletzte gemeinsame Probe mit den Sängern aus Waldernbach findet im

Spielmann-Kulturverein e.V.

Frankfurter Straße 42

35781 Weilburg

Folgende Lieder wurden benötigt:

 - Lion sleeps tonight

- Die Entschuldigung

- Das Morgenrot (am kühlenden Morgen)

- Ich hätt getanzt heut Nacht

- Bring him home.

Die Generalprobe findet am Freitag, 07.06.2024 in Waldernbach statt.

Fotos: V. Zimmerschied
80. Geburtstag Horst Gombel
Dienstag, 04.06.2024 ab 18:30 Uhr

Ständchen für Horst Gombel

Der MGV Nassovia-Frohsinn bringt seinen Jubilaren, auf Wunsch, ein Ständchen.

Mit Cum Canto eröffnete der Chor unter der Leitung von Simon Fell seine Lieder. "Das Morgenrot", "die Entschuldigung" und zum Schluss "The lion sleeps tonight" mit dem Sologesang von Daniel Fritsch. Daniel und alle Sänger gratulierten und wünschten Horst u.a. sehr viel Gesundheit. Mit ein paar Bierchen und leckerem Essen bedankte sich der Jubilar bei den Sängern!

Fotos: Wolfgang Grommet
Musical mit dem GC Frohsinn Waldernbach
Samstag, 08.06.2024 ab 19:30 Uhr in der Westerwald-Halle in Waldernbach

Simon Fell begrüßt zur Musical-Nacht

 

Der GC Frohsinn Waldernbach eröffnete den Konzert-Abend mit Ich war noch niemals in New York von Udo Jürgens. Nach der Begrüßung von Marco Schick spielte das Akkordeonorchester Westerwald Flashdance und König der Löwen (Can you feel the love tonight). Mit the lion sleeps tonight startete der MGV Nassovia-Frohsinn Philippstein seinen 1. Auftritt. Hakuna Matata und I dreamed a dream sangen die Sängerinnen vom GC Frohsinn Waldernbach. Frauenchor Cantabile Kraftsolms begeistere mit Sister Act Medley. Nach der Pause verzauberte die Tanzgruppe Kubach mit "Moulin Rouge". Danach sangen beide Chöre gemeinsam "Ich hät getanzt heut Nacht" und "Bring im home". Mit dem gemeinsamen Lied "You never walk alone" beendeten alle Akteure und ganz besonders der musikalische Leiter Simon Fell einen unvergesslichen Abend!

Fotos: Wolfgang Grommet
Äppelwoi Fest auf der Burg Philippstein
Samstag, 15.06.2024 ab 15:30 Uhr auf der Burg Philippstein

Burg- und Heimatverein lädt ein

 

Das Äppelwoifest beginnt um 15.30 mit der Eröffnung des Burgcafés und einer Burgführung. Um 16.30 Uhr spielt der Fanfarenzug der Freiwilligen Feuerwehr Philippstein. Um 18 Uhr hat der Männergesangverein „Nassovia Frohsinn“ Philippstein einen Auftritt. Und ab 20 Uhr heißt es „Rock und Pop mit der Gruppe ,Querbeet’“.

Mit einem auserwählten Repertoire präsentierten sich die Sänger unter Leitung von Simon Fell mit Bacchus, das Morgenrot, die Entschuldigung und Benia Calastoria.

Fotos: Wolfgang Grommet
bottom of page